Golf und Natur

Golf, Natur und Verantwortung
Die Anlage des Golfclub Wümme liegt in der schönen Landschaft des Heiderandgebiets und der Moorausläufer im „Wümmeland“ zwischen Westerholz und Borchel. Großflächige Wiesen, kleine Heideflächen und Waldstücke, Knicks, Teiche und der alte Einhof Emmen, geschichtlich erstmals erwähnt um 1250, sind besondere Merkmale.
Wir verfolgen das Ziel einer stetigen ökologischen Aufwertung unserer Anlage. In Zusammenarbeit mit Experten und Naturschutzverbänden wird heimischer Flora und Fauna neuer Lebensraum und eine bleibende Heimat geboten. Bewahrung und Verbesserung einer intakten Umwelt ist uns ein Grundanliegen und trifft sich mit dem Wunsch der Golfer nach sportlicher Freizeitbetätigung in gesunder, vielfältiger Natur.


Naturschutz auf Golfanlagen

 

Aktuelles

Der Platz ist geöffnet!

Ein Start von Course A, B oder C ist möglich.

Eine Golfrunde ist nur allein oder zu zweit möglich!

(Ausnahme: max. 4 Personen, wenn aus gleichem Hausstand)

Auf den Fairways ist aufzuteen.

Die Pitchmarken sind zu entfernen.

Die Fahnen sind auf den Sommer- und Wintergrüns gesteckt.

Die Sommergrüns dürfen bei SCHNEE / RAUREIF / TAUWETTER nicht bespielt werden.

Wir wünschen ein schönes Spiel.

Bleiben Sie gesund!

Informieren Sie sich hier über die Belegung der Plätze.



Wettspiel-/ Veranstaltungskalender

Saisoneröffnung
28.03.21
He-Senioren Saisoneröffnung
01.04.21

Aktionen

Wetter

Das Wetter für Scheeßel auf wetter.com