Ryder Cup - Challenge AK 50 versus AK 6513.10.2021

Team AK 50

Team AK 65

wir dürfen leider nicht mitspielen

Ich habe mir den Bericht vom letzten Jahr rausgeholt und ich muss eigentlich nicht viel ändern.
Was für ein schönes Wochenende…

Der Himmel zeigte sich erneut übers Wochenende von seiner schönsten Seite bei zwar kühlen, aber in der Sonne recht angenehmen Temperaturen.

An diesem Wochenende trafen sich die ligaspielenden Senioren der Altersklassen (AK) 50 und 65 zur 2. Auflage des Ryder Cup. Ausgetragen wurde das Turnier im Format des Ryder Cups USA/Europa als Lochspiel (Matchplay), diesmal allerdings nur über 2 Tage. Am Samstag wurden zunächst 6 Runden als Vierball-Bestball, im Anschluss dann 4 Runden als Klassischer Vierer gespielt, am Sonntag schließlich dann 13 Runden als Einzel.

Diesmal wollten die „Alten“ es den „Jungen“ zeigen und die hohe Niederlage aus 2020 vergessen lassen. Es hat leider wieder nicht ganz geklappt. Den erstmal übergebenen Siegerpokal durften die AK 50er in Empfang nehmen, die das Turnier mit 14,5 zu 8,5 für sich entscheiden konnten.

Die Spiele hatten überwiegend wirklich ein hohes Niveau, es wurden tolle Runden gespielt, häufig nahe an den Handicaps oder sogar besser. Bei allen Beteiligten konnte man über beide Tage spüren, wie engagiert und ernsthaft die Matches geführt wurden und wie egal – trotz der Spannung – letztendlich die Ergebnisse waren. Wichtig war der Spirit in der Gruppe und der Spaß am Event.

Der Abschluss des Turniers wurde am Sonntag auf der Clubterrasse mit einem Essen und Freibier bei ausgezeichneter Stimmung gefeiert und es wurde „bestimmt“, dass es auch in der nächsten Saison wieder einen Ryder Cup geben soll. Mal sehen, ob die AK 65er bis dahin genug trainiert haben.
Der Dank gilt allen, die mitgemacht haben, dieses Wochenende zu einem Erfolg zu machen.

Dank den Freibier-Sponsoren, der Gastro für das leckere Essen, dem Wettergott und den Organisten.

Für die Captains
Robert Heimbach


zurück zur Übersicht
 

Aktuelles

Der Platz ist geöffnet!

Hier geht es zur Platzbelegung

Haupt-(9-Loch-)Course:

25.10. - 31.10.: B/C (A)

Die Fairways auf dem A & B-Course sind aerifziert. Es gilt Besserlegen.

Die Golfrunde ist allein, zu zweit, in 3er- und 4er Flights möglich mit  Start von Tee 1 des Hauptcourses bzw. vom 9-Loch-Course. Ein Einfädeln auf den Back 9 des Hauptcourses ist ab 10:00 Uhr nicht gestattet. Die Platzbelegungen sind zu beachten. 

Wir wünschen ein schönes Spiel.

Bleiben Sie gesund!

 

Informieren Sie sich hier über die Belegung der Plätze.



Wettspiel-/ Veranstaltungskalender

He-Senioren Saisonabschluss
28.10.21
9-Loch-Turnier der Jugendwarte (A)
31.10.21

Aktionen

Erlebnis Golf - neue Termine!

weitere Informationen finden Sie hier

Wetter

Das Wetter für Scheeßel auf wetter.com