Hundeordnung

Liebe Mitglieder und Gäste,

gerne dürfen Sie Ihre wohlerzogenen Hunde mit auf die PRIVAT-Runde nehmen. Wir bitten um Einhaltung folgender Hundeordnung: 

01. Seien Sie sicher, dass Ihr Hund den Strapazen einer Golfrunde gewachsen ist. Berücksichtigen Sie die Sonnen –und Schattensituation auf der Anlage und schätzen die Fähigkeiten Ihres Hundes richtig ein. Das Beherrschen der gängigen Kommandos setzen wir voraus.

02. Geben Sie grundsätzlich vor Ihrer Golfrunde im Golfshop / Büro Bescheid, dass Sie Ihren Hund mitnehmen. Außerhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich an die Gastronomie. 

03. Ein Nachweis über das Bestehen einer Hundehaftpflichtversicherung ist zu erbringen.

04. Wenn Sie mit anderen Golfern zusammen spielen, ist von allen Flightpartnern deren Zustimmung erforderlich. Es ist max. pro Flight ein Hund erlaubt.

05. Es besteht auf der gesamten Anlage grundsätzlich Leinenpflicht – lassen Sie Ihren Hund während der Runde immer am Golfbag.

06. Die Mitnahme von Kotbeuteln ist unverzichtbar – Spuren sind umgehend zu beseitigen.

07. Hunde sind während eines Turniers ausnahmslos nicht gestattet!

 

 

Aktuelles

Achtung: Straßensperrung aus Richtung Borchel kommend am Ende des Kattensteerts! Eine Umleitung über Westerholz ist ausgeschildert. 

Der Platz ist geöffnet!

Hier geht es zur Platzbelegung

Haupt-(9-Loch-)Course:

10.-15.05.: A/C (B)

16.-23.05.: A/B (C)

Ein Start von Tee 1 des Hauptcourses bzw. vom 9-Loch-Course ist möglich.

Eine Golfrunde auf unserer Anlage ist für unsere Mitglieder und Gäste nach wie vor nur allein oder zu zweit möglich (dies gilt auch für Vollgeimpfte oder Genesene)!

(Ausnahme: max. 4 Personen aus gleichem Hausstand)

Bitte beachten Sie die Maskenpflicht ab dem Parkplatz!

Wir wünschen ein schönes Spiel.

Bleiben Sie gesund!

Informieren Sie sich hier über die Belegung der Plätze.



Wettspiel-/ Veranstaltungskalender

DiDaGo Klassischer Vierer
18.05.21
HeMiGo 3. Wertungsspiel
19.05.21

Aktionen

Wetter

Das Wetter für Scheeßel auf wetter.com