Es ist straflos

Diese Antwort ist leider falsch.

Gemäß Regel 3.3b.(4) ist der Spieler dafür verantwortlich, dass das richtige Handicap auf der Scorekarte steht.
Da sich in dem konkreten Fall die falsche Angabe positiv auf die Vorgabenschläge ausgewirkt hat, ist der Spieler für die Netto-Wertung des Turniers disqualifiziert.

Aber:
Wirkt sich die Angabe nicht aus, ist es straflos.

Link zur Regel
 
Zurück zur Regelfrage       

 

Aktuelles

A-, B- und C-Course sind offen.

Wir wünschen ein schönes Spiel.

 

 

Informieren Sie sich hier über die Belegung der Plätze.

Regelfrage 21/2019

Wettspiel-/ Veranstaltungskalender

Grünkohlturnier Damen und Herren Senioren
21.11.19
Winterliga über 9-Loch
23.11.19

Aktionen

Aktuelle Aktionen

Lust auf Golf?:
Hier geht es zu unseren Angeboten.




Wetter

Das Wetter für Scheeßel auf wetter.com